erotische Sex Geschichten

Erotische Sex Geschichten- Erotische Geschichten- Reale Sexstorie- Erotische Fantasie Geschichten- Prickelnde Erotik Geschichten- Erotik Literatur- Geile Erzählungen- Erlebnis Berichte- Erotische Beichten- Sexy Kurzgeschichten- Erotik Kurzgeschichten- Sex Stories- Kurz Geschichten- Phantasievolle Sex Geschichten- Erotische Berichte- Erotische Erzählungen- Erotische Liebes Geschichten- Kostenlose Erotische Sex Geschichten - Gratis Erotische Geschichten - Sexgeschichten- Fantasiegeschichten- Geile Geschichten- Erotische Kurzgeschichten- Sex Stories- Erotische Storys - Erotische Erlebnisse - Private Sexgeschichten - Heisse Stories - Erotische Bildergeschichten - Erotikstorys - Fetisch Geschichten - Fickgeschichten - Phantasievolle Geschichten - Prickelnde Erotik Geschichten - Reale Sexstories - Analfickstories - Oralsex Geschichten - Gay Geschichten - Gruppensex Geschichten - Voyeur Erzählungen - Reality Stories - Das erste Mal Geschichten - Erotische Hetero Sexgeschichten - Rrotische Liebes Geschichten - Hardcore Sexgeschichten - Porno Geschichten - Sex Geschichten

kostenlose erotische Sex Geschichten kostenlose erotische Sex Geschichten kostenlose erotische Sex Geschichten kostenlose erotische Sex Geschichten kostenlose erotische Sex Geschichten

Geiler Teenager Sex Sie leckt und küsst seinen Oberkörper von oben nach unten ab. Er ist ihr völlig ergeben. Ganz sachte öffnet sie seine Hose, ihre zarten Finger streifen den Slip ab. „Wow! Hast du ein Rohr!“ Sein Penis ist wirklich riesig. Katerinas feuchte Lippenmassagen machen es richtig scharf. Sichtbar genießt Jan die Wellness an seinem Steifen. Doch Katerina bereitet ihn nur vor. „Jetzt kommt dein Einsatz!“ fordert sie ihn auf, während sie in sein Bett zurückhuscht und sich breitbeinig auf die Auflage setzt. Jan reagiert sofort. Er schleckt an ihrer süßen, feuchten Vagina. Katerina schließt die Augen. Ihre Hände streicheln durch Jans Haar und ihr erhobener Kopf schwenkt hin und her. Jans Zungenspitze kitzelt ihre Lustknöpfchen unaufhörlich. Er merkt, wie sie immer feuchter wird. Lustvoll stöhnt sie: „Oh ja, geh tiefer rein. O Jan, ich liebe es! Bitte, bitte, hör nicht auf!“ haucht sie ihm flehend zu. Katerinas Gefühle steigern sich. Ihr Body fiebert dem ersten Höhepunkt entgegen. Dicke Schweißperlen rinnen an ihr herab. „O Jan“, schreit sie laut. Sie hebt die Beine an, presst beide Schenkel um seinen Kopf, der rechte Pumps löst sich halbwegs und baumelt am Fuß. Ihr Liebesmuskel zuckt. Jan bringt ihre Lustperle regelrecht zum explodieren. Laut schreiend kommt sie. Beide verschnaufen nach dem Sturm. Jan rutscht ab und dreht sich pustend auf den Rücken. Von unten sieht er zu ihr hoch. Ihre Vagina ist klatschnass. Katerina entledigt sich der Pumps und kuschelt sich dicht an Jan heran. Mit wilden, superfeuchten Küssen belohnt er seine toughe Retterin. Wollüstig saugt er an ihren steifen Nippeln, was Katerina so richtig in Ekstase bringt. „Oh ja, küss meine Brüste, lieb sie!“ Er verschlingt geradezu ihre süßen Hügel. Lachend wälzen sie sich im Bett umher. Dabei flutscht Jans übersteifer Schwanz wie von selbst in sie hinein. Beide stöhnen laut auf. Für Katerina die Gelegenheit, erneut die Initiative zu ergreifen. Sie setzt sich auf ihn und richtet seinen Schwanz, der immer größer und härter wird, in ihrer engen Vagina zum Gefecht aus. Aus Jan entfleucht ein immens heftiges Stöhnen. Auch Katerina schreit ihre Lust heraus; stöhnend wippt sie auf und ab. Ihre festen Manschetten verpassen seinem Glied eine einzigartige Massage. Doch ehe er kommt, fährt die erfahrene Katerina das Tempo runter. Mit leichten Stößen leitet sie ein kurzes Intermezzo ein. Dabei streicheln ihre Hände zärtlich über Jans Gesicht. Beide schauen sich einander mit leuchtenden Augen an ohne ein Wort zu verlieren. Katerina spürt, wie die Spannung nachlässt und legt wieder zu. Schön gemächlich reitet sie auf Jan. „Oh Katerina, du bist so stark, so gut.“ Jan verlässt sich ganz auf sie. Stufenweise legt Katerina an Power zu. Sie spürt Jans harte Eichel dicht an ihrer pulsierenden Klitoris, und sie ist jetzt auch nicht mehr zu bremsen. Das gemeinsame Stöhnen wird lauter und heftiger. Wieder rinnen Schweißperlen von ihren Körpern. Katerinas Beckenstößen nehmen permanent zu. Ihre feuchten Hände stützt sie auf Jans Schulter ab. „Oh ja, jetzt volles Rohr“, feuert Katerina ihn an. Sie schlafen das erste Mal zusammen und genießen trotzdem einen gemeinsamen Orgasmus. Jan schreit laut auf. Sein Körper vibriert. Er erlebt ein markdurchziehendes Gefühl der totalen Erregung. Katerina streckt ihren Body. Laut stöhnend beugt sie sich weit nach hinten, um seinen superheißen Liebessaft aufzunehmen. Nach einer kurzen Verschnaufpause legt sich Katerina flach auf Jan. Sie küsst ihn zärtlich, auch auf die Augen. Er erwidert ihre Liebkosungen, umarmt sie, streichelt sie. Nach vier weiteren Liebesrunden schlummern beide gemeinsam ein. Am frühen Morgen wird Jan wach. Er hat geträumt, alles sei ein Märchen gewesen. Doch die Realität liegt direkt, keinen Spalt breit neben ihm. Katerina schläft noch. Ihr Arm liegt schützend auf Jans Schulter. Nach einer Weile schläft er wieder ein. Stunden später wird sie ihn zärtlich wecken und gemeinsam mit Jan den Tag aktiv im Bett beginnen.

kostenlose erotische Sex Geschichten kostenlose erotische Sex Geschichten kostenlose erotische Sex Geschichten kostenlose erotische Sex Geschichten kostenlose erotische Sex Geschichten