erotische Sex Geschichten

Erotische Sex Geschichten- Erotische Geschichten- Reale Sexstorie- Erotische Fantasie Geschichten- Prickelnde Erotik Geschichten- Erotik Literatur- Geile Erzählungen- Erlebnis Berichte- Erotische Beichten- Sexy Kurzgeschichten- Erotik Kurzgeschichten- Sex Stories- Kurz Geschichten- Phantasievolle Sex Geschichten- Erotische Berichte- Erotische Erzählungen- Erotische Liebes Geschichten- Kostenlose Erotische Sex Geschichten - Gratis Erotische Geschichten - Sexgeschichten- Fantasiegeschichten- Geile Geschichten- Erotische Kurzgeschichten- Sex Stories- Erotische Storys - Erotische Erlebnisse - Private Sexgeschichten - Heisse Stories - Erotische Bildergeschichten - Erotikstorys - Fetisch Geschichten - Fickgeschichten - Phantasievolle Geschichten - Prickelnde Erotik Geschichten - Reale Sexstories - Analfickstories - Oralsex Geschichten - Gay Geschichten - Gruppensex Geschichten - Voyeur Erzählungen - Reality Stories - Das erste Mal Geschichten - Erotische Hetero Sexgeschichten - Rrotische Liebes Geschichten - Hardcore Sexgeschichten - Porno Geschichten - Sex Geschichten

kostenlose erotische Sex Geschichten kostenlose erotische Sex Geschichten kostenlose erotische Sex Geschichten kostenlose erotische Sex Geschichten kostenlose erotische Sex Geschichten

Das einmalige Erlebnis

Wie immer war meinem Mann seine Arbeit wichtiger als ich. Somit hatte ich wieder einen Samstag den ich mit shoppen verbringen konnte. Also fuhr ich in die Stadt um mir was Gutes zutun Reizwäsche das war es was ich wollte. Ich betrat den Laden und wusste hier würden meine Wünsche erfüllt werden, wie Recht ich damit haben sollte wusste ich aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht! Die junge Verkäuferin betrachtete mich von oben bis unten und mir lief ein kalter Schauer über den Rücken so hat mich noch nie eine Frau angesehen. Sie kam auf mich zu und frage mich nach meinen Wünschen und ich konnte nichts sagen.

Worauf sie mit sinnlicher Stimme sagte sie wüste schon was mit gefallen könnte. Mit gezielten Griffen holte sie mir reizvolle Wäsche und führte mich in die Umkleidekabine. Reichte mir die Teile und schloss hinter uns den Vorhang. Sie begann mir die Knöpfe meine Bluse zu öffnen und ich konnte mich nicht wehren aber wollte ich mich überhaupt wehren? Oh nein ich ließ es geschehen mit eine Griff hatte sie meinen BH offen und ich spürte ihre warmen und weichen Hände an meinem Busen. Unsere Lippen kamen sich näher.

Ich spürte das Verlangen in mir hoch steigen ja ich wollte ihre sinnlichen Lippen spüren an meinem ganzen Körper und ich konnte an ihrem Blick erkenne das sie wusste was in mir vorging. Wir begannen uns gegenseitig auszuziehen und ich glitt mit meinen Fingern über ihre Haut. Wollte jeden Fleck ihrer Haut entdecken. Meine Nippel wurden steif, ihre Zunge berührten sie und es war als wenn ich in einem Traum wäre. Langsam ging ihre Zunge auf meinem Körper auf Entdeckungsreise.

Von dein Brüsten über meine Bauch hinab zu meine immer feuchter werdende Muschi . So etwas habe ich noch nie erleben dürfen, als ihre Zunge über meine Kitzler fuhr durchfuhr mir ein Schauer der Erregung. Ich wusste ich möchte auch erlebe wie ihre Muschi schmeckt und riecht und sage ihr ich möchte sie lecken. Ohne ein Wort drückte sie mein Kopf sanft zu ihren Liebeshügel und ich ließ ihr meine Zunge spüren. Leise hörte ich ihr Stöhnen, das ich wusste es tut ihr gut was ich mache. Wir ließen uns fallen und erlebten beide wie wir gemeinsam die Ekstase der Befriedigung. Danach zogen wir uns beide an und ich wusste hat mein Mann Samstag wieder keine Zeit für mich dann gehe ich halt shoppen.


kostenlose erotische Sex Geschichten kostenlose erotische Sex Geschichten kostenlose erotische Sex Geschichten kostenlose erotische Sex Geschichten kostenlose erotische Sex Geschichten